Nücky und Mike gründeten die Sippe Leopard im Jahre 2000. Die ersten paar Sippenstunden waren gar nicht so leicht für die Leiter, da mal 6 und dann doch mal wieder 15 Leute zur Sippenstunde kamen. Doch das legte sich mit der Zeit und es blieben letzendlich immer die gleichen. 2006 Leitete nur noch einer der gründer, Nücky. Es kamen jedoch Timo und Natty dazu. Mit diesen Leitern bereiteten wir das Pfadfinderversprechen vor, dass sehr gut Organiesiert war, sodass jeder mal darüber nachdenken konnte warum er ein Pfadfinder ist. Es sind NICHT die, die nur alten Leuten über die Straße hefen oder Kekse verkaufen. Das sind alles nur vorurteile. Pfadfinder sein heißt unter anderem, dass man teilt, Streitigkeiten schlichtet und SPA? hat (Zitat von BP: "Ein Pfadfinder pfeift und Lacht in allen Wegen")

 

 
Heute waren schon 1 Besucher (12 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=